Aktion "Saubere Landschaft"

am .

Aktion Saubere LandschaftWie in jedem Jahr haben sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gransdorfer an der Aktion „Saubere Landschaft“ beteiligt. 35 freiwillige Helfer, darunter viele Kinder und Jugendliche, trafen sich um 09.00 Uhr, um die Gemarkung von achtlos weggeworfenem Unrat und Müll zu befreien. Bis zum Mittag wurden 11 Müllsäcke voll Abfall gesammelt.

Frauengemeinschaft St. Apollonia Gransdorf

am .

Erntedank 2015Im Sommer 1986 hat sich die Frauengemeinschaft St. Apollonia das erste Mal getroffen und unterstützt seither aktiv das Gemeindeleben in Gransdorf.

Wir treffen uns in der Regel am zweiten Mittwoch eines jeden Monats im Pfarrsälchen von St. Marien in Gransdorf.
Seit der Gründung haben wir Frauen vieles erlebt und mitgestaltet. Sei es in der Vergangenheit die Pfarrfeste oder Dorf- und Dreschfeste oder die Weihnachtsbesuche unserer Senioren > 80 Jahre.

Krippenausstellung 2017

am .

krippeNachdem unsere beiden letzten Krippenausstellungen überaus erfolgreich waren, ist nunmehr die Idee entstanden, in diesem Jahr erneut eine Krippenausstellung (gegebenenfalls mit Weihnachtsmarkt) im Advent durchzuführen.

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

am .

silvester2017-1750522 960 720Liebe Gransdorfer Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel stehen unmittelbar bevor und somit wird das Jahr 2016 bald Geschichte sein.
Dies möchte ich zum Anlass nehmen, mich bei allen ganz herzlich zu bedanken, die sich auch in diesem Jahr wieder mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit für unsere Gemeinde und damit für uns alle eingesetzt haben.

Vorhang auf - bald wieder Theater in Gransdorf

am .

theater 2017Die Theatergruppe Gransdorf führt den lustigen Drei-Akter "Mord im Hühnerstall" auf.

Zum Inhalt:

Junggeselle Alfons Zipperich ist ein Mann in den besten Jahren. Er schuftet tagsüber bis zur Erschöpfung im Finanzamt. Bestens versorgt wird er von seiner ebenfalls ledigen Schwester Lisbeth.
Und falls Lisbeth einmal nicht nach seiner Pfeife tanzt, setzt er sein bestes Druckmittel ein, den Hahn Otto, Lisbeths Liebling, den Alfons am liebsten vom Hof haben wollte.

Gransdorfer feiern Saison-Ende

am .

image001Die Süd-Eifel Krocket & Gateball Freunde (siehe Foto) feierten am 3. November zusammen das Ende der Freiluft-Saison.

Ab sofort wird Gateball in der Gemeindehalle Gransdorf, Mittwochs von 18 bis 20 Uhr gespielt. Neue Mitspieler sind jederzeit herzlich willkommen.

Gedenkfeier zu Allerheiligen

am .

2016-10-30 Gedenkfeier Ehrenmal Gransdorf (14)Im Anschluss an das Hochamt am Sonntag, 30.10.2016, und vor der Prozession zum Friedhof, fand auch in diesem Jahr wieder am Ehrenmal bei der Kirche eine Gedenkfeier für unsere Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege statt. Eine Schale wurde ihnen zu Ehren niedergelegt.

Nachlese „Adventskonzert 2016“

am .

2016-12-03 Adventskonzert Gransdorf 034Unser diesjähriges Adventskonzert wurde von vielen Gransdorfern, aber auch von vielen Auswärtigen besucht.
In der Pfarrkirche „St. Marien“ herrschte vorweihnachtliche Atmosphäre und die Besucher wurden musikalisch auf die Weihnachtszeit eingestimmt.

Goldene Hochzeit der Eheleute Martha und Herbert Kolhey

am .

IMG 0873Am 22.10.2016 feierten die Eheleute Martha und Herbert Kolhey das Fest der goldenen Hochzeit. Vor fünfzig Jahren wurde das Paar auf dem Standesamt in Oberkail getraut, die kirchliche Trauung fand damals, wie auch das goldene Jubiläum vor wenigen Tagen, in der Pfarrkirche in Gransdorf statt.

Benefizkonzert

am .

Kunst und Gesang war das Hauptthema beim Benefizkonzert in Gransdorf. Die Bilder von Margret Burbach begeisterten die Besucher.

BenefizkonzertDie Gesänge von La Musica, Seinsfeld, Steinborn, Kirchenchor Cecilia Gransdorf und der Männergesangverein Schneeifel, boten in ihrem Programm gut abgestimmte Vorträge und die Gäste waren angetan von der Qualität der Sängerinnen und Sänger.

Aktionstag - Vielen Dank!

am .

IMG 6151Wie jedes Jahr im Herbst trafen sich auch am Samstag, 15.10.2016, wieder fleißige Gransdorfer, um im Rahmen des mittlerweile schon zur Tradition gewordenen Aktionstages Verschönerungsarbeiten in der Gemeinde durchzuführen.